VERGESSENE.DE.TL
  Ausweichsitz Baden-Württemberg
 


 

Für die Ausweichsitze der Landesregierungen gab es eigentlich ja genaue Vorgaben des Bundes. Nur Geld gabs keines. Und so fielen die Ausweichsitze sehr unterschiedlich und teilweise sehr abenteuerlich aus. Neben NRW hatte Baden-Württemberg auch einen adäquaten Ausweichsitz vorzuweisen, der weitestgehen den in den Vorgaben gestellten Anforderungen entsprach. Da dieser erst Ende der sechziger bis Anfang der siebziger gebaut wurde, zeugt die Ausstattung des Mobilliars und auch der technischen Gerätschften von etwas mehr modernität, als in NRW oder im Saarland. Der Ausweichsitz ist heute nicht öffentlich Zugänglich. Anlagen und Gebäude präsentieren sich in einem einwandfreien Zustand. Das liegt daran, daß in dem Bunker eine EDV-Firma Datenspeicher, unter anderem auch für die Landesregierung betreibt. So ist der Ausweichsitz, auch nach seiner offiziellen Außerdienststellung, weiterhin im Dienste der Landesregierung, nur mit anderer Funktion.


Zu einer Fotodokumentaion geht es hier:

 

AUSWEICHSITZ FOTOS



 
  Diese Seite haben besucht 92403 Besucher (269261 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=